Asherah and The Velvet Serpents

"Das war mal Bauchtanz!", so könnte man das Motto des Tanz-Ensemble aus Saarbrücken beschreiben. Das 12-köpfige Ensemble besticht mit außergewöhnlichen Tanzrichtungen wie New BellyDance, Tribal Style und Gipsy Fantasy.
Die Wurzeln der wandelbaren Damen liegen ganz klar im Orientalischen Tanz, doch haben sie sich den außergewöhnlichen Spielarten verschrieben: Ein Hauch Mittelalter, eine Prise Fantasy, dazu jede Menge Leidenschaft, Kreativität und Spaß! Ohne mit der Wimper zu zucken, mischen sie Elemente des klassischen Bauchtanz mit CanCan, Tribal und Modern Dance, wie es ihnen - und ihrem Publikum! - gefällt.
Die Spezialität der „Samtschlangen“, wie sie von ihren Fans genannt werden, sind Themen- und Motto-Shows, so waren sie u.a. schon als Hexen und Piraten gesehen und verzauberten das Publikum mit einer nostalgischen Mary-Poppins-Performance sowie ihrer Alice-im-Wunderland-Adaption. Ihre sexy Seite zeigen sie z.B. mit ihrer heißen Chair-Dance-Nummer zum Titelsong der gleichnamigen Vampir-Serie „True Blood“.

Die Velvet Serpents waren u.a. auf folgenden Veranstaltungen zu sehen:

  • Phantasie- und Mittelaltertage DFG Saarbrücken (2010, 2012, 2013)
  • Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt DFG Saarbrücken (2011, 2012, 2013)
  • Martinsmarkt Saarlouis (2012, 2013)
  • Fantasy-Convention FaRK Illingen (2013)
  • TUS-Ball Neunkirchen (2013)
  • Show „The Time Machine“ Saarlouis (2012)
  • Show „Bellyni's Side Show“ Saarlouis (2013)
  • Show „Poison Vert“ Bonn (2013)


Die Velvet Serpents tanzen auf mittelalterlichen und anderen Märkten und Shows, in Restaurants und bei Privatfeiern - gern auch auf Ihrem Event, entweder in voller Besetzung oder in einer kleineren Formation.

Stepmothers and Witches

Düster, geheimnisvoll, dramatisch: Stepmothers and Witches haben sich der dunklen Seite des Orientalischen Tanzes verschrieben. Dabei reicht ihr Repertoire von mystischen Vampir-Welten über gefährliche Piraten-Szenen bis hin zu heißen Gothic-Fusion-Tänzen. Dass sie sich dabei durchaus auch mit Humor nehmen können, haben sie spätestens mit ihrer spektakulären Schwarzlicht-Skelett-Performance bewiesen.


Stepmothers and Witches waren u.a. auf folgenden Veranstaltungen zu sehen:


  • Phantasie- und Mittelaltertage DFG Saarbrücken (2010)
  • Fantasy-Convention FaRK Illingen (2013)
  • Show „The Time Machine“ Saarlouis (2012)
  • Show „Bellyni's Side Show“ Saarlouis (2013)
  • Show „Poison Vert“ Bonn (2013)
  • Gothla.DE, WGT Leipzig (mehrfach)
  • Premierenlesung der Autorin Sandra Baumgärtner, Trier (2013)

 

 

Banat al Asherah

Die Töchter der Asherah - durchaus in zweifacher Bedeutung gemeint - bringen den Zauber des Orients. Sie tanzen klassischen Raks Sharqi, jedoch immer mit den typischen Einflüssen ihrer Lehrerin Asherah - sinnlich, keck und immer für eine Überraschung gut.

 Banat al Asherah waren u.a. auf folgenden Veranstaltungen zu sehen:


  • Show „Bellyni's Side Show“ Saarlouis (2013)
  • Show „The Time Machine“ Saarlouis (2012)